Kommunalwahl 2016

Das Ergebnis der Kommunalwahl hat der BLF 3 Mandate in der 15 Mandate umfassenden Gemeindevertretung zugewiesen.

Wir danken allen Bürgern, die der BLF ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

 

Die BLF ist damit zwar die kleinste Fraktion in der Gemeindevertretung, aber wir nehmen unseren Auftrag, den uns unsere Wählerinnen und Wähler gegeben haben ernst und versuchen unseren Zielen mit Sachargumenten und Überzeugungsarbeit eine Mehrheit zu verschaffen.

 

Die BLF hat in ihrem Wahlprogramm die Herausforderungen für ein aktives Gemeindeleben ausführlich adressiert. Da aber das Leben nicht nach Plan verläuft stellen sich in der Legislaturoeriode auch noch bisher unbekannte Herausforderungen, die nach einer Antwort und einer Lösung suchen.

Wir sind flexibel und offen für Gespräche und Anregungen der Bürger Flörsbachtals. Sprechen Sie unsere Gemeindevertreter einfach an.

Unser Programm in Kurzform

Vereinswesen

Unsere ländlichen Vereine sind verstärkt vom demographischen Wandel betroffen und klagen über schwindende Mitgliederzahlen und Nachwuchs. Für die Bürgerliste ist es ein wichtiges Anliegen, die ortsansässigen Vereine bei ihren gemeinschaftsfördernden Aktivitäten und insbesondere auch bei ihrer Jugendarbeit zu unterstützen. Wir setzen uns für eine transparente, gerechte und ausgewogene Förderung durch die Gemeinde im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein.

 

Ehrenamt als Zeichen einer aktiven Gesellschaft

Die Bürgerliste Flörsbachtal unterstützt und würdigt das ehrenamtliche Engagement von Bürgern sowohl innerhalb als auch außerhalb von Vereinen.

 

Kinder – Jugend - Familie – Senioren

Maßnahmen zur Erhaltung und Erhöhung der Attraktivität des Standortes Flörsbachtal werden von der BLF seit ihrer Gründung unterstützt. Dazu gehören unter Anderem:

-        eine hochwertige Kinderbetreuung,

-        Möglichkeiten der Mitgestaltung für Bürgerinnen und Bürger jeder Altersgruppe,

-        Versorgungssicherheit und Betreuung älterer Menschen.

Die BLF wird sich - parteiübergreifend zusammen mit allen daran Interessierten - für den Erhalt, die Verbesserung und den Ausbau der kommunalen Infrastruktur einsetzen.

 

Finanzen und  Wirtschaftsförderung

Die BLF fordert eine solide Haushaltsführung der Gemeinde. Wille zur Sparsamkeit und zur Gestaltung innerhalb des finanziell Machbaren müssen auch unter den Voraussetzungen der unzureichenden Finanzausstattung durch das Land die Säulen der kommunalen Haushaltspolitik sein.

 

Transparenz

Demokratie und Mitbestimmung beginnen an der Basis - in den Kommunen. Die BLF fordert Transparenz in allen kommunalen Kremien als Grundvoraussetzung, um Bürgerinnen und Bürger in kommunalpolitische Entscheidungen einzubinden.

 

Kommunale Selbstverwaltung

Kommunale Selbstverwaltung als Grundlage unseres demokratischen Staates ist in der Hessischen Landesverfassung sowie der Hessischen Gemeindeordnung verankert. Die BLF wehrt sich vehement gegen jede Aufweichung dieses Grundrechts. Mit der Neufassung des kommunalen Finanzausgleichs, zusammen mit einer unzureichenden finanziellen Ausstattung, wird dem kommunalen Parlament die Selbstverwaltung und die Möglichkeit der Gestaltung weitgehend entzogen.

Folgen sie uns auch auf Facebook.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerliste Flörsbachtal